Columbus 2 – Hapag Lloyd Kreuzfahrten bekommt Zuwachs

Am 17. April 2012 ist es so weit. Die Columbus 2 sticht nach ihrer Taufe, von Palma de Mallorca aus in See.

Karibische Impressionen

Karibische Impressionen by E. Buttkus - Mein-Reisespezialist in der Wandelhalle

Die “Columbus 2″ von Hapag-Lloyd-Krauzfahrten ist ein Umbau der “Insignia” von Oceania Cruises. Sie bietet 287 Kabinen und 62 Suiten. Viele bieten einen großzügigen Balkon. In vier Restaurants können die Gäste der Columbus 2 ihre Mahlzeiten einehmen. Im Polo Grill werden Grillspezialitäten angeboten.  Das Toscana bietet seinen Gästen, italienische Spezialitäten und feine Fischgerichte. Wer es etwas legerer mag, besucht das Lido Café und im Albert Ballin Restaurant, werden die Gäste mit internationalen Menüs verwöhnt.

 

Nachdem so köstlich gespeist werden kann, wird auch für die Fitness der Gäste gesorgt. Die Columbus 2 bietet ein modernes Fitnesscenter, mit Spinning-Bikes.

Aber auch Pilates- und Yogakurse stehen mit auf dem Fitnessprogramm.  Freunde des Jogging, kommen auf dem Joggingtrack an Deck sicher auf ihre Kosten. Für Wellnessfans bietet die Columbus 2 das Ocean Spa mit Dampfsaunen und Außenwhirlpool.

Aber nicht nur Fitnessfans und Gourmets kommen an Bord der Columbus 2 auf Ihre Kosten.  Auch für Kinder wird an Bord viel geboten. Die jungen Kreuzfahrer von vier bis zehn Jahren, erhalten professionnelle Betreuung im Kids Club.  Für die älteren Kinder ist ein Teensclub an Bord vorhanden.

Die Columbus 2 bietet ab 2012 spannende Routen, weltweit.

Eine der schönsten Routen, zumindest für mich, ist die Reise zum Nordkap mit der Columbus 2, vom 02.08.2012 bis 14.08.2012, ab/bis Kiel

Ab Herbst 2012 geht die Columbus 2 auf eine 172 tägige Weltreise, auf der unter Anderem der Panamakanal durchquert, und St. Lucia besucht wird.

Ich bin der Meinung: Hapag Lloyd Kreuzfahrten bekommt ein tolles “neues” Kreuzfahrtschiff.

p.s. Die “alte” Columbus wird ab 2012 bei Plantours & Partner fahren. Für Columbusfans sicherlich eine familiäre Alternative.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <p> <q cite=""> <strike> <strong>